Sämtliche Inhalte – Texte und Bilder – sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte daran bleiben der Rechteinhaberinnen vorbehalten. Änderungen dürfen nicht vorgenommen werden.


ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Allgemeines und Geltungsbereich

1.1 Sonnweberin, Dr.in Rebecca Sonnweber, bietet Workshops, Kurse, Vorträge und Onlinekurse gemäß diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) durch. Mit der Beauftragung gelten diese Bedingungen als angenommen. Abweichungen von diesen AGB müssen schriftlich vereinbart werden.

1.3 Alle Angebote auf der Website sind freibleibend und gelten, so lange der Vorrat reicht. Die Anbieterin behalten sich das Recht vor, Teile der Website sowie Angebote zu ändern oder zu ergänzen.

2. Vertragsabschluss (Online)

2.1 Der Kunde bzw. die Kundin kann im Webshop der Anbieterin digitale Produkte durch Klick auf den Button „Zum Warenkorb hinzufügen“, „Jetzt kaufen“ oder „Jetzt buchen“ in den Warenkorb legen und diese dort bestellen und bezahlen.

Im Warenkorb kann der Kunde bzw. die Kundin nach Eingabe der erforderlichen Daten wie Name, Adresse, E-Mail etc. die gewünschte Zahlungsart auswählen.

Nach Prüfung der Daten und ausgewählten Produkte, gibt der Kunde bzw. die Kundin der Anbieterin durch Klick auf den Button „Zahlungspflichtig bestellen“ ein rechtlich verbindliches Angebot über den Kauf der Waren oder Dienstleistungen im Warenkorb ab, übermittelt ihr dadurch seine bzw. ihre Daten und bestätigt, dass er bzw. sie die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert hat.

Anschließend erhält der Kunde bzw. die Kundin eine automatische Empfangsbestätigung, die anzeigt, dass das Angebot des Kunden bzw. der Kundin über die Bestellung der Waren bei der Anbieterin eingegangen ist. Diese Bestätigung stellt noch keine Annahme des Angebotes von Seiten der Anbieterin dar.

Der Vertrag kommt erst durch die Annahme des Angebotes durch die Anbieterin zustande und wird dem Kunden bzw, der Kundin in Form einer schriftlichen Auftragsbestätigung oder Versandbenachrichtigung übermittelt.

2.2 Der Vertragsabschluss erfolgt in deutscher Sprache.

2.3 Zahlungsbedingungen und Preise (Online)

2.4 Die auf der Webseite angeführten Preise sind in Euro ausgewiesen und enthalten die in Österreich vorgeschriebene, gesetzliche Mehrwertsteuer, beinhalten aber keine Versandkosten. Die Versandkosten werden separat ausgewiesen und nach Angabe der Lieferadresse im Warenkorb angezeigt.

2.5 Dem Kunden bwz. der Kundin stehen folgende Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung:

• Kreditkarte

• Paypal

2.6 Fälligkeit der Zahlung

Die Zahlung ist, sofern nicht anders mit den Anbieterinnen vereinbart, sofort bei Abschluss des Bestellvorgangs durch Klick auf den Button „Zahlungspflichtig bestellen“ fällig.

3. Anmelde- und Teilnahmebedingungen (offline), Vertragsabschluss (Offline)

Sämtliche Kurse sind anmeldepflichtig. Sie können sich persönlich, telefonisch oder per E-Mail zu unseren Kursen anmelden. Beachten Sie bitte, dass ihre Anmeldung in jedem Falle unmittelbar verbindlich ist und die Pflicht zur Zahlung der Kursgebühr begründet. Diese Pflicht wird nur durch rechtzeitige telefonische Abmeldung aufgehoben. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie umgehend eine schriftliche Anmeldebestätigung. Nichteinzahlung des Kursbeitrages gilt nicht als Abmeldung!

3.1 Stornobedingungen

Stornobedingungen:

• Bei Rücktritt durch Kursteilnehmer/innen bis drei Arbeitstage vor Veranstaltungsbeginn ist eine Abmeldung gebührenfrei möglich.

• Bei späterem Rücktritt bis einen Tag vor Beginn des Kurses werden 50% des Kursbeitrages berechnet.

• Bei Nichterscheinen oder Rücktritt am 1. Kurstag oder nach Kursbeginn besteht kein Anspruch auf Befreiung oder Rückerstattung des Kursbeitrages

3.2 Unterrichtszeiten/ - orte

Genaue Unterrichtszeiten und – orte sind im Veranstaltungskalender angegeben!

3.3 Haftung /Hausordnungen

Die Teilnahme an Veranstaltungen erfolgt grundsätzlich auf eigene Gefahr. Lassen Sie sich von ihrem Arzt bzw. ihrer Ärztin beraten, ob die Veranstaltungen für Sie persönlich geeignet sind. Rebecca Sonnweber kann keinerlei Haftung gegenüber den Veranstaltungsteilnehmer:innen für Verluste, Unfälle, Diebstähle oder sonstige Schäden übernehmen. Teilnehmer:innen haften für Schäden in den Kurs- oder Seminarräumen, die sie selbst verursachen.

4. Versand- und Lieferbedingungen

4.1 Der Versand von Waren ist ausschließlich an Kund:innen in Österreich, Deutschland und der Schweiz möglich.

4.2 Die Lieferung von physischen Waren erfolgt auf dem Versandweg an die vom Kunden bzw. der Kundin angegebene Lieferanschrift.

4.3 Digitale Waren/Inhalte werden dem Kunden bzw. der Kundin ausschließlich in elektronischer Form, per E-Mail oder WhatsApp zur Verfügung gestellt.

4.4 Eine Selbstabholung der Waren durch den Kunden bzw. die Kundin wird nicht angeboten.

4.5 Versandkosten

Die Versandkosten werden dem Kunden bzw. der Kundin im Zuge des Bestellvorgangs im Warenkorb mitgeteilt. Etwaig anfallende Zollkosten bei Lieferung und Rücksendung werden von der Anbieterin nicht getragen.

4.6 Sollte der Kunde bzw. die Kundin Gebrauch von seinem/ihrem Rücktrittsrecht machen oder Waren umtauschen, trägt diese/r die Kosten der Rücksendung selbst.

4.7 Sollte die Zustellung der Waren durch eigenes Verschulden des Kunden bzw. der Kundin nicht zustande kommen, trägt der Kunde bzw. die Kundin die der Anbieterin dadurch entstandenen Kosten.

5. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum der Anbieterin.

6. Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen.

7. Beschreibung der Services

7.1 Die angebotenen Services, insbesondere der Umfang, Inhalt und Termine sowie die damit verbundenen Gebühren können der Website www.sonnweberin.at entnommen werden, wo die Services und sonstigen Bedingungen detailliert beschrieben sind.

7.2 Für den Inhalt der Services ist Dr.in Rebecca Sonnweber, Sonnweberin, verantwortlich. Alle Inhalte sind nach aktuellem Wissenstand sorgfältig recherchiert, verfasst und zusammengetragen, erfolgen aber ohne Gewähr. Die Inhalte der Services (Anleitungen, Anwendungsvorschläge, Angaben etc.) stellen keinesfalls Anspruch auf Vollständigkeit und/oder Richtigkeit im medizinischen/wissenschaftlichen Verständnis. Die Inhalte dienen als Anregung und zur Unterhaltung und können bei körperlichen Beschwerden keinen Arztbesuch ersetzen! Sie sind nicht medizinischer Natur, ein Erfolg wird nicht geschuldet. Die Anbieterin übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit, Aktualität und Fehlerfreiheit der Angaben, die trotz sorgfältiger Erstellung im Einzelfall auch abweichen können. Der Kunde bzw. die Kundin erklärt sich für die Durchführung von den zur Verfügung gestellten Anregungen und Anleitungen selbst verantwortlich. Die Anbieterin übernimmt keine Haftung für eventuelle Nachteile oder Schäden, die aus den gegebenen Anregungen und dem praktischen Gebrauch der enthaltenen Angaben entstehen.

7.3 Bei den Services können von der Anbieterin Mindest- oder Höchstteilnehmerzahlen sowie andere Einschränkungen hinsichtlich der Teilnehmer:innen vorgegeben werden.

7.4 Die Anbieterin behält sich das Recht vor, geringfügige Änderungen am Service (z.B. unwesentliche inhaltliche Anpassungen) vorzunehmen. Unabhängig davon kann bei Änderungen von rechtlichen Grundlagen, auf deren Basis der Anbieterin Services anbietet, die Services anpassen. Die Anbieterin wird in allen solchen Fällen alle Kunden und Kundinnen umgehend von solchen (geringfügigen) Änderungen informieren, wobei keine Rechte oder Ansprüche ableitbar sind bzw. diese ausgeschlossen sind.

7.5 Bestimmungen für Onlinekurse

Die auf der Website angeführten Services stellen rechtlich noch kein Angebot dar, sondern sind freibleibend und unverbindlich.

Die Anmeldung für einen Onlinekurs kann über die Webseite oder per E-Mail erfolgen und ist verbindlich. Im Zuge des Kaufes wird die Geltung der AGB sowie die Kenntnisnahme der Datenschutzerklärung bestätigt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eintreffens berücksichtigt.

Eine Inanspruchnahme des Service ist nur nach vollständiger Bezahlung der Gebühren möglich. Sollte die Zahlung nicht oder nicht vollständig bis zum Beginn des Services erfolgt sein, sind die Anbieterinnen berechtigt, die Person nicht zum jeweiligen Service zuzulassen bzw. sie nachträglich auszuschließen; in solchen Fällen können keine Rechte oder Ansprüche gegenüber der Anbieterin geltend gemacht werden bzw. sind solche ausgeschlossen.

Eine Teilnahme ist nur möglich, wenn der Teilnehmer bzw. die Teilnehmerin in der geistigen und körperlichen Verfassung ist teilzunehmen und sich die Teilnahme an dem Onlinekurs selbst zutraut. Die Teilnehmer:innen sind für sich selbst verantwortlich.

Rücktritt aus wichtigem Grund/Stornierung von Seiten der Anbieterin

Ungeachtet der gesetzlichen Bestimmungen ist die Anbieterin berechtigt, von Services aus wichtigem Grund zurückzutreten. Die Ausübung des Rücktrittsrechts, Terminänderungen und Terminausfälle erfolgen schriftlich per E-Mail oder WhatsApp so schnell wie möglich.

Rücktrittsrecht

Für unsere Services, die digital zugeliefert werden, verzichten Sie beim Kauf auf das Widerrufsrecht.

8. Urheberrechte

8.1 Die auf dieser Website enthaltenen Inhalte wie Fotos, Videos, Grafiken und Texte sind urheberrechtlich geschützt. Jegliche Nutzung dieser Inhalte (insbesondere das Downloaden, die Bearbeitung, die Verbreitung für gewerbliche als auch für persönliche Zwecke) ist nicht gestattet und strafbar.

8.2 Die Website, die Inhalte, die Services und damit zur Verfügung gestellten Unterlagen sind urheberrechtlich geschützt und sind ausschließlich für die persönliche Verwendung der Kund:innen bestimmt. Jede weitergehende Nutzung oder Verwertung, insbesondere Vervielfältigung, Verbreitung, Übersetzung oder Weitergabe an Dritte – auch in Teilen oder überarbeiteter Form – ist ohne Zustimmung der jeweiligen Urheberin untersagt.

8.3 Die Anbieterin trägt dafür Sorge, mit den Services keine Schutzrechte Dritter zu verletzen. Sollte der Kunde bzw. die Kundin von einer Schutzrechtsverletzung Kenntnis erlangen, wird darum gebeten diese der Anbieterin mitzuteilen, und zu gestatten, alle erforderlichen Abwehrmaßnahmen bzw. Vergleichsverhandlungen durchzuführen und jede zumutbare Unterstützung bei der Verteidigung oder Erfüllung des Anspruchs zu gewähren.

8.4 Verwendete Grafiken, Fotos und Texte:

Dr.in Rebecca Sonnweber

9. Widerrufsbelehrung und Stornobedingungen

9.1. Widerrufsrecht

Für unsere Onlinekurse ist ein Widerruf nur vor Beginn des Kurses gestattet, da Inhalte digital zugeliefert werden. Ein Widerruf nach Beginn des Onlinekurses ist leider nicht möglich.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns an Mag.a Dr.in Rebecca Sonnweber, Parmuntweg 12a, 6820 Frastanz, Österreich oder sonnweberin@gmail.com mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

9.2. Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

9.3. Stornobedingungen

Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie verbindlich an der Veranstaltung/Kurs/Workshop teil. Der Rücktritt ist bis 2 Wochen vor dem Veranstaltungstermin kostenfrei stornierbar. Bei Absage unter 7 Tagen vor der Veranstaltung, werden 50% des Kursbeitrages in Rechnung gestellt. Bei einer Absage unter 48h vor dem Kurstag oder ein nicht erscheinen deinerseits am Kurstag selbst, sind 100% des Kursbetrages fällig.

10. Haftungsausschluss

10.1 Haftung für Inhalte

Die Anbieterin übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen und Services auf der Website. Haftungsansprüche gegen die Anbieterin, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Anbieterin kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die Anbieterin behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Alle Inhalte sind nach aktuellem Wissenstand sorgfältig recherchiert, verfasst und zusammengetragen, erfolgen aber ohne Gewähr. Die Inhalte der Services stellen keinesfalls Anspruch auf Vollständigkeit und/oder Richtigkeit im medizinischen/wissenschaftlichen Verständnis. Die Inhalte dienen als Anregung und zur Unterhaltung und können bei körperlichen Beschwerden keinen Arztbesuch ersetzen! Sie sind nicht medizinischer Natur, ein Erfolg wird nicht geschuldet. Die Anbieterinnen übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit, Aktualität und Fehlerfreiheit der Angaben, die trotz sorgfältiger Erstellung im Einzelfall auch abweichen können. Der Kunde bzw. die Kundin erklärt sich für die Durchführung ausgehend von den zur Verfügung gestellten Anleitungen selbst verantwortlich. Die Anbieterin übernimmt keine Haftung für eventuelle Nachteile oder Schäden, die aus den gegebenen Anregungen und dem praktischen Gebrauch der enthaltenen Anleitungen entstehen.

10.2 Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten („Hyperlinks“), die außerhalb des Verantwortungsbereiches der Anbieterinnen liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem die Anbieterinnen von den Inhalten Kenntnis haben und es ihnen technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Die Anbieterin erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat die Anbieterin keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert sie sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in von der Anbieterin eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haften allein die Anbieter:innen der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige bzw. diejenigen, der bzw. die über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

10.3 Urheber- und Kennzeichenrecht

Die Inhalte dieser Seiten sind urheberrechtlich geschützt. Die Informationen sind nur für die persönliche Verwendung bestimmt. Jede den Bestimmungen des Urheberrechtsgesetzes widersprechende Verwendung jeglicher Inhalte dieser Webseiten – insbesondere die weitergehende Nutzung wie beispielsweise die Veröffentlichung, Vervielfältigung und jede Form von gewerblicher Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte – auch in Teilen oder in überarbeiteter Form – ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung der Urheberin/Verfasserin ist untersagt.

11. Schlussbestimmungen

11.1 Es gilt österreichisches Recht.

11.2 Erfüllungsort ist der jeweilige Ort der Leistungserbringung i.Z.m. dem Service.

11.3 Aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung informiert die Anbieterin, dass zur Beilegung von Streitigkeiten aus Online-Dienstleistungsverträgen bei der Europäischen Kommission eine Online-Streitbeilegungs-Plattform unter folgendem Link https://ec.europa.eu/odr eingerichtet ist. Die Anbieterin nimmt weder an dieser europäischen Online-Streitbeilegungsplattform noch an der nationalen alternativen Streitbeilegung (Internet-Ombudsmann, etc.) teil und ist dazu auch nicht verpflichtet.

11.4 Die Anbieterin behält sich das Recht vor, Änderungen an der Website und diesen AGB jederzeit vorzunehmen. Auf dem abgeschlossenen Vertrag der Kund:innen finden jeweils die AGB Anwendung, die zu dem Zeitpunkt der Angebotsübermittlung in Kraft sind, es sei denn eine Änderung an den AGB ist gesetzlich oder wegen behördlicher Anordnung erforderlich.

11.5. Sollte eine Bestimmung des Vertrags oder der AGB unwirksam und/oder unvollständig sein oder werden, so tritt anstelle der unwirksam gewordenen oder unvollständigen Bestimmung eine in ihren wirtschaftlichen Auswirkungen am nächsten kommende, rechtsgültige Bestimmung. Die Unwirksamkeit oder Unvollständigkeit einer Bestimmung lässt die Gültigkeit der anderen Bestimmungen unberührt.

12. Gewinnspiele auf Instagram und Facebook

HINWEIS:

Dies ist kein Gewinnspiel von Instagram/Facebook. Instagram/Facebook ist auch nicht Mitveranstalter, noch prüft, unterstützt, sponsert oder organisiert Instagram/Facebook das Gewinnspiel. Sämtliche Anfragen zum Gewinnspiel sind an die Sonnweberin bzw. deren Instagram-Account/Facebook-Account zu richten.

12.1. Gewinnspiel

Gewinnspiel (kurz das „Gewinnspiel“) im Sinne dieser Teilnahmebedingungen ist das unter >> LINK: https://www.instagram.com/sonnweberin/ (kurz das „Gewinnspiel-Posting“) beschriebene Gewinnspiel.

Allenfalls abweichende Bestimmungen im Gewinnspiel-Posting gehen diesen Teilnahmebedingungen vor.

12.2 Aktionszeitraum

Das Gewinnspiel läuft vom im Posting angegebenen Aktionszeitraum. Verspätet eingelangte Teilnahmen werden nicht berücksichtigt. Die Verlosung erfolgt bis spätestens 48h nach Ende des Gewinnspiels.

12.3 Teilnahmebedingungen

Veranstalter des Gewinnspiels ist die “Sonnweberin“. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel, wie im oben angeführten Gewinnspiel-Posting beschrieben, bestätigt der Teilnehmer bzw. die Teilnehmerin sein bzw. ihr Einverständnis mit diesen Teilnahmebedingungen. Die Veranstalterin behält sich vor, die Teilnahmebedingungen jederzeit zu ändern bzw. das Gewinnspiel oder die Auslosung ganz oder Teilen ohne Angabe von Gründen und ohne Vorankündigung zu unterbrechen oder zu beenden (z.B bei technischen Fehlern, aus rechtlichen Gründen, bei Missbrauch), wenn eine ordnungsgemäße Abwicklung nicht gewährleistet werden kann. Die Veranstalterin behält sich weiters vor, Teilnehmer:innen vom Gewinnspiel auszuschließen bzw. einen Gewinn ersatzlos zu annulieren und rückzufordern, wenn durch unlautere Maßnahmen das Gewinnspiel beeinflusst oder dies versucht wird (z.B. unrichtige, unvollständige, irreführende Angaben; Manipulation/Versuch, oder auch Teilnahmen entgegen den Teilnahmebedingungen, wie zB Mehrfachteilnahmen über verschiedene Accounts). Dies ohne Ansprüche der Teilnehmerinnen. Beruht eine Unterbrechung oder Beendigung des Gewinnspiels auf einem Verhalten des Teilnehmers bzw. der Teilnehmerin ist die Veranstalterin berechtigt, Schadenersatz zu verlangen. Die Veranstalterin haftet nicht für höhere Gewalt, die ständige Erreichbarkeit der Gewinnspielseite oder für sonstige technische Störungen.

Die Teilnahme ist kostenlos und für Personen ab vollendetem 18. Lebensjahr möglich. Mehrfachteilnahmen sind nicht erlaubt. Die Teilnahme erfolgt über die im Gewinnspiel-Posting beschriebene Aktion, z.B. „Kommentieren“ dieses Gewinnspiel-Postings.

12.4 Verlosung

Der oder die Gewinner:in wird aus allen Teilnehmer:innen am Gewinnspiel, z.B. den entsprechenden Kommentaren zum Gewinnspiel-Posting, nach Ende des jeweiligen Gewinnspielzeitraums nach dem Zufallsprinzip ausgewählt und mittels Privat-Nachricht über Instagram bzw. Facebook verständigt. Sofern sich der Gewinner bzw. die Gewinnerin nicht innerhalb von 3 Tagen (bei Eventverlosungen oder anderen kurzfristig terminabhängigen Gewinnen innerhalb von 24 Stunden oder innerhalb des sonst im Gewinnspiel-Posting angegebenen Zeitraumes) ab Erhalt der Gewinnverständigung meldet und wie aufgefordert seine bzw. ihre Kontaktdaten (Vorname, Nachname, Anschrift, Telefonnummer und Geburtsdatum) mitteilt, verfällt der Gewinn ersatzlos und ein:e Ersatzgewinner:in wird gezogen. Die Gewinner:innen werden jeweils anschließend sofort auf Instagram/Facebook veröffentlicht. Die Bekanntgabe des Gewinners bzw. der Gewinnerin erfolgt ohne Gewähr. Keine Barablöse oder Übertragung der Gewinne möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

12.5 Preise

Die Preise werden jeweils im Gewinnspiel-Posting genannt.

13. Recht und Gerichtsstand

Soweit gesetzlich zulässig gilt österreichisches Recht unter Ausschluss von Verweisnormen und ist Gerichtsstand Feldkirch.


Stand 01.01.2024


Dr.in Rebecca Sonnweber

Parmuntweg 12a,

6820 Frastanz

hallo@sonnweberin.at

www.sonnweberin.at

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier kannst du auswählen, welche Cookies du zulassen willst und deine Auswahl jederzeit ändern. Klickst du auf 'Zustimmen', stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutz-Richtlinien